Skip to main content

Das Vorstandswoche Realgeld-Trading-Depot/Stand 18.01.2017

Die Regeln für das Vorstandswoche-Realgeld-Trading-Depot:

Sämtliche Käufe oder Verkäufe erhalten Sie ausschließlich per E-Mail.  Käufe und Verkäufe sind mit Versand der E-Mail an Sie, liebe Leser, ausgeführt.  Im Gegensatz zum Vorstandswoche Musterdepot kaufen bzw. verkaufen wir beim Realgeld-Depot nicht mit Limit bzw. kündigen Käufe und Verkäufe nicht vorab an.

 

Im April 2016 haben wir unser Vorstandswoche Realdgeld-Trading-Depot gestartet. Das Startkapital des Realgelddepots lag bei 20.000,00 Euro. Zum Jahresende 2016 lagen wir bei einem Wert von 22.257,00 Euro. Die Performance von knapp 13 % ist durchaus in Ordnung – ganz zufrieden sind wir damit nicht. In unserem Trading-Depot wollen und müssen wir besser performen.

Zum Jahresende 2016 waren wir lediglich mit 550 S&T-Aktien investiert, die wir zu 9.05 Euro gekauft haben.

Die besten Trades im Realgeld-Depot waren im Jahr 2016: SLM Solutions, DEAG, Softship, Technotrans,

GFT und Wüstenrot & Württembergische.

Ohne unsere beiden größeren Fehltrades, KTG Energie und Constantin Medien AG, wäre unsere Performance im Jahr 2016 bei über 20 % gelandet. Bei KTG Energie haben wir darauf verwiesen, dass dieser Trade hoch riskant ist und ggf. der Einsatz verloren geht. Wir werden auch künftig vereinzelt eine „heißere“ Wette fahren und auf die besonderen Risiken hinweisen. Auch wenn KTG Energie überhaupt nicht funktioniert hat, ist das kein Grund, auf derartige Spekulationen zu verzichten. Der Trade in Constantin Medien AG war indes ärgerlich. Die Position lag schon mit mehr als 20 % im Plus. Hier schlug die Gier durch; wir wollten mehr. Schlussendlich haben wir die Aktie mit über 20 % Verlust verkauft. Das darf uns natürlich nicht nochmals passieren.

Damit schließen wir unsere Bilanz des Realgeld-Depots für das Jahr 2016.

Ins Jahr 2017 sind wir mit dem Depot gut gestartet.  Wir liegen zum Stand des 18. Januar 2017 mit 3 % vorne.

Im Depot sind per 18. Januar 2017 enthalten: 550 S&T und 800 Steico-Aktien, die gemeinsam einen Wert von 16.716,75 (Depot) Euro darstellen. Als Cash halten wir derzeit einen Bestand von 6.224,10 Euro. In der Summe liegen wir aktuell bei einem Stand des Depots inkl. Cash von 22.940,85 Euro.

Unser Ziel für 2017 ist, eine deutlich zweistellige Performance zu erzielen. Da wir unser Realgeld-Depot 2016 zugegebenermaßen etwas stiefmütterlich behandelt haben, wollen wir in diesem Jahr deutlich aktiver werden.

Sobald wir eine entsprechende Größe in unserem Realgeld-Depot erreicht haben, planen wir Teilgewinne für einen guten Zweck zu spenden. Wenn es soweit ist, werden wir wieder auf Sie zukommen – für Anregungen, was wir mit unseren Gewinnen Gutes tun können.

 

Das Vorstandswoche-Realgeld-Trading-Depot ist ein Bestandteil unserer Vorstandswoche.

Sie können hier die Vorstandswoche inklusive Realgeld-Trading-Depot abonnieren:


 

Sollten Sie Fragen und Anregungen zu unserem Realgeld-Depot haben, dann können Sie sich gerne unter tradingdepot@vorstandswoche.de an uns wenden.